Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Bestatter in Wolfsburg – Bestattungen in Wolfsburg

Bestattungshaus Behrens GmbH

3,5 Sterne
(2 Bewertungen)

Obere Tor 26
38448 Wolfsburg

Fehler melden

Beerdigungsinstitut Gebauer GbR

Friedrich-Ebert-Str. 59
38440 Wolfsburg

Fehler melden

Gunhild Tschense GbR Bestattungen

Röntgenstr. 19
38440 Wolfsburg

Fehler melden

Mohr Bestattungen

Mühlenkamp 11
38442 Wolfsburg

Fehler melden

Mohr Bestattungen

Oppelner Str. 3
38440 Wolfsburg

Fehler melden

Wolfsburg ist eine Großstadt im Osten des Bundeslandes Niedersachsen. Wolfsburg hat derzeit etwa 121.000 Einwohner und eine Fläche von 204.000 Quadratkilometern. Die Stadt wurde ursprünglich 1938 als Wohnort für Werksmitarbeiter errichtet, die für den Automobilhersteller Volkswagen arbeiteten. Noch heute befinden sich in Wolfsburg die deutschen VW-Werke. Ursprünglich „Stadt des KdF-Wagens“ getauft, erhielt die Stadt schnell ihren heutigen Namen. Dieser geht auf eine Renaissance-Schloss aus dem 13. Jahrhundert zurück, die Wolfsburg. Diese gilt heute als das Wahrzeichen der Stadt. Außerdem gibt es in Wolfsburg noch eine historische Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert, die Burg Neuhaus sowie das Schloss Fallersleben, das heute das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum beherbergt. Deutschlandweit bekannt ist die Wolfsburger Volkswagen-Arena, die das Heimatstadion des Fußballvereins VfL Wolfsburg ist.

Friedhöfe in Wolfsburg

In Wolfsburg gibt es über 25 Friedhöfe. Dazu zählen zunächst die drei zentralen Friedhöfe, der Südfriedhof, der Nordfriedhof und der Waldfriedhof, auf dem sich jeder Wolfsburger beistatten lassen kann. Hinzu kommen 18 Stadtteilfriedhöfe, auf denen nur ehemalige Bewohner der jeweiligen Stadtteile beigesetzt werden können. Schließlich gibt es in Wolfsburg noch sechs kirchliche Friedhöfe, die von den evangelischen Kirchengemeinden und dem Kirchenkreisamt verwaltet werden. Eine Besonderheit auf den Wolfsburger Friedhöfen ist das große Angebot an Reihengrabstätten ohne namentliche Kennzeichnung oder mit einheitlichen Grabmalen. So können sowohl Särge als auch Urnen in Wolfsburg wahlweise komplett anonym, mit einheitlicher Kennzeichnung oder mit individuellen Gedenksteinen in Wahlgräbern beigesetzt werden. Aber auch die Beisetzung in einer Urnenstele oder unter einem Baum ist alternativ möglich.

Bestatter und Bestattungsarten in Wolfsburg

In Wolfsburg gibt es mehrere lokale Bestattungsunternehmen, auf die Angehörige in einem Trauerfall zugehen können. Zudem bieten eine Vielzahl regionaler Bestatter ihre Dienste auch in Wolfsburg an. Dadurch können zusätzlich zu den auf den örtlichen Friedhöfen möglichen Bestattungsarten auch alternative Bestattungsformen gewählt werden, etwa eine Seebestattung oder eine Diamantbestattung. Bei der Diamantbestattung wird nach der Einäscherung des Verstorbenen ein Teil der Asche zu einem Diamanten gepresst. Für Bestattungen in der Stadt können beispielsweise Bestatter in Hamburg, Bestatter in Hannover oder Bestatter in Bremen beauftragt werden, die ihre Dienste auch überregional anbieten. Die meisten Bestattungsinstitute in Wolfsburg bieten neben Bestattungen auch Beratungen zu Vorsorgeverträgen an, da immer mehr Menschen ihre eigene Bestattung oder die eines Angehörigen im Vorhinein geregelt wissen wollen.

Sie suchen einen Bestatter in Wolfsburg? Dann schauen Sie in unser Bestatter-Verzeichnis oder lassen Sie sich von uns kostenlos Angebote von Bestattern für Sie einholen.


Bewertung dieser Seite: 3.4 von 5 Punkten. (11 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)