Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Bestatter in Tübingen – Bestattungen in Tübingen

Bestattungsdienst Felden Tübingen

4,8 Sterne
(115 Bewertungen)

Hölderlinstraße 1
72127 Kusterdingen

E-Mail: E-Mail anzeigen
Webseite: Webseite anzeigen

Mehr

Bestattungen Buchfeld

4,8 Sterne
(10 Bewertungen)

Beckengarten 8
72116 Mössingen

Fehler melden

Angela Werner Bestattungsinstitut

5 Sterne
(1 Bewertungen)

Sebastiansweilerstr. 7
72116 Mössingen-Belsen

Fehler melden

Bestattungen Gommel e.K.

5 Sterne
(1 Bewertungen)

Lilli-Zapf-Straße 15
72072 Tübingen

Fehler melden

Bestattungsdienst Felden Tübingen

5 Sterne
(1 Bewertungen)

Aixer Str. 12
72072 Tübingen

Fehler melden

HESS GmbH Bestattungen

Bricciusstraße 31
72108 Rottenburg

Fehler melden

Rolf Friedrichson Bestattungsinstitut

Neckarhalde 1
72108 Rottenburg

Fehler melden

Tübingen ist eine Stadt in der Mitte Baden-Württembergs. Mit ungefähr 89.000 Einwohnern belegt Tübingen den elften Platz der größten Städte des Bundeslandes. Viele der Einwohner, etwa 25.000, studieren an der Eberhard-Karls-Universität. Dies ist ein Grund dafür, dass Tübingen deutschlandweit die statistisch jüngste Bevölkerung aufweist. Tübingen ist unterteilt in 23 Stadtteile, von denen die Südstadt die meisten Einwohner verzeichnet. Die Stadt Tübingen ist bekannt als Weinbauregion. Viele Tübinger haben im letzten Jahrhundert ihre Existenz mit dem Anbau von Weinreben verdient. Heute ist der Weinbau in der Region stark zurückgegangen. Größte Arbeitgeber sind die Universität und das Klinikum in Tübingen. Als besondere Sehenswürdigkeiten der Stadt gelten der Botanische Garten, das Tübinger Rathaus und der Hölderlinturm an der Neckarbrücke.

Friedhöfe in Tübingen

In Tübingen können neben traditionellen Erdbestattungen auch Feuerbestattungen und Baumbestattungen vorgenommen werden. Die Ruhezeiten betragen auf den städtischen Friedhöfen zwischen 20 und 30 Jahren. Ausnahmen sind Kinder, die vor dem zehnten Lebensjahr verstorben sind. Dort sind Ruhezeiten von zehn Jahren, auf dem Friedhof Bühl 15 Jahre, festgesetzt. Neben den Bestattungen auf den Friedhöfen in Tübingen können auch Baumbestattungen in einem nahen FriedWald® oder RuheForst® durchgeführt werden. Dabei wird die Asche eines Verstorbenen im Erdreich eines Baumes beigesetzt.

Bestatter und Bestattungsarten in Tübingen

Mehrere Bestatter sind in Tübingen ansässig. Diese führen alle in Deutschland gängigen Bestattungsarten aus. Dazu zählen etwa die Erdbestattung in einem Sarg oder die Beisetzung der Urne in einer dafür vorgesehenen Grabstätte. Zusätzlich zur Durchführung der Bestattung helfen die Bestattungsinstitute in Tübingen auch bei der Vorbereitung der Trauerfeier oder stehen Hinterbliebenen mit Rat und Tat zur Seite. Ebenso informieren die Bestatter in Tübingen Interessierte zum Thema Bestattungsvorsorge, damit die eigene Bestattung auf die gewünschte Art und Weise durchgeführt werden kann. Als Vorsorgemaßnahmen bieten sich so besonders Vorsorgeverträge oder Bestattungsverfügungen an. Auch mit Gärtnereien können im Vorfeld Verträge unterzeichnet werden, etwa dann, wenn die Grabpflege und die Grabbepflanzung übernommen werden sollen. Neben den Bestattern in Tübingen können auch Bestatter beispielsweise aus Reutlingen oder sogar Bestatter aus Stuttgart für Beerdigungen in Tübingen gewählt werden. Viele Institute bieten ihre Dienstleistungen auch in einem größeren Umkreis an. Ebenso können auch Bestatter aus Tübingen beauftragt werden, wenn ein Trauerfall außerhalb Tübingens eintreten sollte.

Sie suchen ein geeignetes Bestattungsunternehmen in Tübingen? Dann nutzen Sie das große Bestatter-Verzeichnis von Bestattungen.de.


Bewertung dieser Seite: 4.7 von 5 Punkten. (3 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)