Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Bestatter und Bestattungen in Schleswig-Holstein

Zwischen Nord- und Ostsee gelegen befindet sich Schleswig-Holstein, das nördlichste Bundesland Deutschlands. Nicht nur durch die Lage zwischen den Meeren gilt Schleswig-Holstein als ein beliebtes Ausflugsziel. Neben den Küsten und Stränden gibt es in Schleswig-Holstein viel zu sehen: Ziele wie das Kieler Marineviertel, die Hörnbrücke in Kiel, aber auch Bauwerke wie die Sieben Türme in Lübeck sind als Reiseziele sehr beliebt.

Bestattungsarten in Schleswig-Holstein

Durch die Nähe zur See bedingt erfreut sich in Schleswig-Holstein die Seebestattung größerer Beliebtheit als in anderen Bundesländern. Hierbei wird die Asche des Verstorbenen in einer wasserlöslichen Urne der See übergeben. Wenn der Verstorbene eine besondere Nähe zum Meer nachweisen kann, besteht die Möglichkeit, einen Bestatter mit einer Seebestattung zu beauftragen, die meist auf der Nord- oder Ostsee stattfindet. Daneben führen Bestatter in Schleswig-Holstein selbstverständlich auch die traditionelle Erd- und Feuerbestattung durch. Die zahl der Feuerbestattungen, bei denen die Urne beispielsweise in einer Urnenstele oder einer Röse beigesetzt wird, wächst. Die traditionelle Beerdigung im Sarg nimmt hingegen im Norden ab. Ein Grund dafür sind die höheren Beerdigungskosten für Erdbestattungen.

Ob Erdbestattung, Feuerbestattung oder Seebestattung: Bestattungen.de hilft Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Bestatter in Schleswig-Holstein.


Bewertung dieser Seite: 2.2 von 5 Punkten. (10 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)