Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Bestatter in Mannheim – Bestattungen in Mannheim

S.B. Bestattungsinstitut

4,3 Sterne
(5 Bewertungen)

Carl Benz Strasse 128
68167 Mannheim

E-Mail: E-Mail anzeigen
Webseite: Webseite anzeigen

Mehr

Bestattungshaus Sauer

4,9 Sterne
(112 Bewertungen)

Graudenzer Linie 27
68307 Mannheim

E-Mail: E-Mail anzeigen
Webseite: Webseite anzeigen

Mehr

Bestattungsinstitut Kühn

5 Sterne
(36 Bewertungen)

Am Ullrichsberg 8
68309 Mannheim

E-Mail: E-Mail anzeigen
Webseite: Webseite anzeigen

Mehr

Pietät Hiebeler GmbH Bestattungsinstitut

4,9 Sterne
(2 Bewertungen)

Friedrichstr. 3-5
68199 Mannheim

Fehler melden

Bestattungsinstitut Abschied

5 Sterne
(1 Bewertungen)

Seckenheimer Hauptstr. 124
68239 Mannheim

Fehler melden

Siegels Bestattungen GmbH

4,3 Sterne
(1 Bewertungen)

M2 17
68161 Mannheim

Fehler melden

Bestattungshaus Karcher

Am Friedhof 33
68167 Mannheim

Fehler melden

Bestattungshaus Zeller

Waldpforte 2
68305 Mannheim

Fehler melden

Bestatter in Mannheim finden

Mannheim ist nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. In der Stadt zwischen den Flüssen Rhein und Neckar ereignen sich pro Jahr circa 3.000 Todesfälle. Dabei können Angehörige sowohl auf Bestatter direkt aus Mannheim zurückgreifen, als auch auf Institute aus den Nachbarstädten. Mit seiner Lage direkt an der Bundeslandgrenze zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz kann Mannheim aus einem großen Angebot an Bestattungsinstituten schöpfen. Ein Bestatter-Vergleich innerhalb des Stadtgebietes und in der Region lohnt sich dabei auf jeden Fall.
Neben den klassischen Feuerbestattungen und Beerdigungen in einem Sarg bieten die Bestatter in Mannheim in der Regel auch Baumbestattungen an.

Durchschnittliche Bestattungskosten (Eigenleistungen des Bestatters) für Mannheim finden Sie in der folgenden Grafik. Als Basis dient die Auswertung aller über Bestattungen.de vermittelten Beisetzungen in Mannheim 2014:


Eigenleistungen von Bestattern auf Bestattungen.de 2014 - durchschnittliche Kosten der verschiedenen Bestattungsarten in Mannheim

Ein Bestattungsinstitut informiert Angehörige auch über die Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge. In einer Bestattungsverfügung können zu Lebzeiten beispielsweise Aussagen hinsichtlich der gewünschten Bestattungsart oder der Trauerfeier gemacht werden. Ein Vorsorgevertrag beinhaltet ebenfalls Vorgaben hinsichtlich der Art der Bestattung, stellt aber zusätzlich eine finanzielle Vorsorge direkt bei dem gewünschten Bestattungshaus dar.

Bestattungen in Mannheim

In Mannheim werden am häufigsten Erd- oder Urnenbestattungen gewählt. Aufgrund der Nähe zu Frankreich und der Schweiz sind neben den traditionellen Bestattungsarten auch alternative Formen wie zum Beispiel die Luftbestattung, die Diamantbestattung oder die Almwiesenbestattung möglich. Diese sind in Deutschland bislang nicht erlaubt. Nach den deutschen Bestattungsgesetzen, die von jedem Bundesland verabschiedet werden, ist es vorgeschrieben, Bestattungen nur auf Friedhöfen oder in bestimmten Gebieten im Meer durchzuführen. Eine Ausnahme stellen Baumbestattungen dar, die in speziellen Waldgebieten oder auf Baumfelder innerhalb eines Friedhofes möglich sind.
Die Kosten einer Bestattung sind je nach Region und Bestattungsart unterschiedlich. Die Erdbestattung ist in der Regel teurer als die Feuerbestattung. Das liegt zum Teil an den höheren Friedhofsgebühren bei einer Bestattung im Sarg. Die Gebühren, die unter anderem für die Nutzung des Grabes gezahlt werden müssen, machen einen Großteil der Bestattungskosten aus. Die günstigste Variante einer Beisetzung ist die anonyme Feuerbestattung. Diese ist in Mannheim bereits ab 1.800,00,- Euro inklusive der Kosten für das Krematorium und die Grabgebühren möglich.

Friedhöfe in Mannheim

In Mannheim gibt es zahlreiche kirchliche und städtische Friedhöfe. Die städtischen Friedhöfe bieten Platz für insgesamt 70.000 Grabstätten. Dort sind sowohl Feuerbestattungen als auch Erdbestattungen möglich. Der größte Friedhof ist der Mannheimer Hauptfriedhof. Dieser bietet mit einer Gesamtfläche von etwa 34 Hektar Platz für zahlreiche Urnengräber und Sarggräber. Die Anlage wurde bereits 1840 genehmigt. Ein Jahr darauf wurde der Grundstein für den neuen Begräbnisort gelegt. Ein weiteres Jahr später konnte der Friedhof eröffnet und für die ersten Bestattungen von verstorbenen Bürgern genutzt werden. Die Anlage ist bis heute in Benutzung.
Der Gartenstadt Friedhof ist die jüngste Begräbnisstätte von Mannheim. Er stammt aus dem Jahr 1992 und kann noch heute in der Größe erweitert werden. Derzeit beträgt die Fläche rund 54.000 Quadratmeter, möglich ist eine Gesamtgröße von über 127.000 Quadratmeter. Die Beisetzungsgebühren der kommunalen Friedhöfe in Mannheim sind im Vergleich zu anderen Kommunen verhältnismäßig hoch, die Grabgebühren hingegen liegen unter dem Bundesdurchschnitt.

Sie suchen nach einem kompetenten und seriösen Bestatter in Mannheim? Im Verzeichnis von Bestattungen.de finden Sie das passende Bestattungsunternehmen in Mannheim und Umgebung.


Bewertung dieser Seite: 4.4 von 5 Punkten. (10 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)