Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Bestatter in Flensburg – Bestattungen in Flensburg

Bestattungen Stryi

Mürwiker Str. 132
24943 Flensburg

Fehler melden

Haus des Abscheids

Eckenerstraße 20
24939 Flensburg

Fehler melden

Die Stadt Flensburg liegt im Bundesland Schleswig-Holstein. Flensburg ist die nördlichste kreisfreie Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Hinter Kiel und Lübeck ist Flensburg mit knapp 90.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. In den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts konnte Flensburg noch mehr als 100.000 Einwohner zählen, wodurch sie zu den deutschen Großstädten gehörte. Diese Entwicklung ging hauptsächlich mit der Aufnahme von Flüchtlingen einher. Seit 1952 ist die Einwohnerzahl Flensburgs allerdings rückläufig. Die Stadt gliedert sich heute in dreizehn Stadtteile und 38 statistische Bezirke. Als besondere Sehenswürdigkeiten gelten der Museumshafen, die Nikolaikirche und das Volksbad.

Friedhöfe in Flensburg

In der Stadt Flensburg sind mehrere Friedhöfe vorhanden. Drei von diesen Friedhöfen werden kommunal von der Stadt verwaltet. Der Alte Friedhof ist der älteste kommunale Friedhof der Stadt. Er wurde 1813 eingeweiht. Bereits 1953 wurde der Bestattungsbetrieb wieder eingestellt. Heute dient der Alte Friedhof als Parkanlage und Erholungszentrum in Flensburg. Zu den kommunalen Friedhöfen zählt auch der bekannteste Flensburger Friedhof, der Friedhof Friedenshügel. Mit mehr als 25 Hektar Friedhofsfläche und knapp 12.000 Grabstellen ist er der größte Friedhof in Flensburg. Schon 1911 wurde der Friedhof Friedenshügel in Betrieb genommen. Eine Besonderheit des Friedhofes ist das Rosarium, eine Fläche mit verschiedenen Grabarten, die mit mehr als 1.000 Rosen bepflanzt ist. Für Urnenbeisetzungen kann eine Grabstelle in der Lavendelei erworben werden. Auf dem dritten der drei kommunalen Friedhöfe, dem Mühlenfriedhof, sind circa 4.000 Grabstellen vorhanden. Darunter befindet sich auch ein Areal für Sternenkinder, wie verstorbene Kinder und Totgeburten bezeichnet werden.

Bestatter und Bestattungsarten in Flensburg

In Flensburg ist nur eine kleine Anzahl an Bestattungsunternehmen ansässig. Viele Bestatter haben sich im näheren Umkreis von Flensburg niedergelassen. Dadurch können diese Bestatter sowohl in Flensburg als auch im Umland ihre Dienstleistungen anbieten. Die angebotenen Dienstleistungen von Bestattern in Flensburg beinhalten neben der Organisation der Bestattung die Erledigung verschiedener Formalitäten, wie das Abmelden bei Rentenversicherungen, sowie die Beratung bei Vorsorgemaßnahmen. Viele Bestatter in Flensburg ermöglichen das Abschließen einer Bestattungsvorsorge. Wenn ein Bestattungshaus gesucht wird, kann auch überregional beauftragt werden. Bestatter in Hamburg, Bestatter in Kiel oder Bestatter in Lübeck bieten Leistungen in Flensburg an.

Passende Bestatter für eine Beisetzung in Flensburg finden Sie im Bestatter-Verzeichnis von Bestattungen.de


Bewertung dieser Seite: 3.7 von 5 Punkten. (9 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)