Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Das könnte Sie auch interessieren:

Totenmasken

Totenmasken

Themenübersicht


Kostenlos Trauersprüche finden
  • Große Auswahl von Trauersprüchen
  • Einfache Suche nach Kategorie
  • Nutzung komplett kostenlos
Jetzt Trauersprüche finden

Erklärung


Was ist eine Totenmaske?

Totenmasken sind meist aus Gips gefertigte Geischtsabdrücke von Verstorbenen. Die Maske des Pharaos Tutanchamun ist eine der bekanntesten Totenmasken unserer Zeit. Sie ist mehr als 3.300 Jahre alt und stammt aus dem antiken Ägypten. 1922 wurde sie vom britischen Ägyptologen Howard Carter im Grab des ägyptischen Königs gefunden. Heutzutage ist die Herstellung von Totenmasken wieder zunehmend gefragter. Inzwischen bieten viele Bestattungsunternehmen die Herstellung einer Totenmaske an.

  • Totenmaske des Anbieters schoen-e-berg
    Totenmaske des Anbieters schoen-e-berg
  • Totenmaske
    Totenmaske

Herstellung


Wie entsteht eine Totenmaske?

Neben der Diamantbestattung, bei der aus der Asche des Verstorbenen ein kleiner Diamant gepresst wird, gibt es weitere Möglichkeiten der persönlichen Erinnerung an den Verstorbenen. Ein Beispiel dafür ist das Anfertigen einer Totenmaske. Hierbei wird ein Abdruck vom Gesicht des Verstorbenen angefertigt, aus dem später die eigentliche Maske hergestellt wird. Für den gesamten Prozess werden in der Regel zwei bis fünf Wochen benötigt. Als Materialien eignen sich Kunststoffe sowie Gips und Bronze. In der Zeit des alten Ägypten wurden sogar Goldmasken hergestellt. Dies ist heute allerdings nicht mehr üblich.

Kosten


Was kostet eine Totenmaske?

Neben den eigentlichen Totenmasken können auch Büsten und realistische Abbildungen aus hautfarbenem Silikonkunststoff hergestellt werden. Die Preise für Totenmasken variieren je nach Anfertigungsvorgaben. Für eine Totenmaske aus Gips sollten Sie mit Kosten in Höhe von circa 850,- Euro rechnen. Für Totenmasken aus Bronze müssen Sie circa 1.750,- Euro einplanen. Genauere Informationen können Sie bei Bestattungsinstituten oder bei Totenmaskenbildnern erfragen.

Autor: Annika Wenzel - Bildquelle: © SCHOEN-E-BERG - www.schoen-e-berg.de


Bewertung dieser Seite: 4.0 von 5 Punkten. (5 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)