Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Das könnte Sie auch interessieren:

Günstige Bestattungen

Günstige Bestattungen

Themenübersicht


Kostenlos Bestatter vergleichen

Günstige Bestattung


Was ist eine günstige Bestattung?

Bestattungen werden mittlerweile in sehr unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Wir empfehlen Ihnen daher, mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen. Achten Sie dabei auf die enthaltenen und gegebenenfalls hinzukommenden Kostenpunkte. Die Leistungen des Bestattungsunternehmens, die Kosten für den Friedhof sowie der Grabstein schlagen mit den höchsten Beträgen zu Buche. Folgende Kostenpunkte entstehen bei einer Bestattung:

Billige Bestattungsart


Welche Form der Bestattung ist die billigste?

Bei den verschiedenen Bestattungsarten fallen Kosten in unterschiedlicher Höhe an, dabei ist eine anonyme Bestattung üblicherweise die günstigste Form. Diese kann unterschieden werden zwischen einer anonymen Feuer-, See- oder Erdbestattung. Die anonyme Erdbestattung wird seltener angeboten und durchgeführt. Je nach Region ist die anonyme Feuer- oder Seebestattung die günstigere Alternative.



Durchschnittskosten für Eigenleistungen - Regionsunterschiede für anonyme Feuerbestattung


Diese beiden Formen unterscheiden sich lediglich im Beisetzungsort der Urne. Bei der anonymen Feuerbestattung erfolgt die Beerdigung auf einem Grabfeld ohne namentliche Kennzeichnung auf dem Friedhof. Die Beisetzung bei der anonymen Seebestattung erfolgt in der Nord- oder Ostsee. Beide Formen gestatten keine Begleitung durch Angehörige. Das bedeutet, dass die genaue Stelle auf dem Friedhof sowie die Koordinaten auf dem Meer den Hinterbliebenen nicht bekannt sind.

Kosten der billigen Bestattung


Was kostet eine billige Bestattung?

Die dargestellte Tabelle listet die durchschnittlichen Kosten der Bestatter von über Bestattungen.de zustande gekommenen Bestattungen im Jahr 2014 auf. In diesen Kosten sind keinerlei Fremdleistungen, wie beispielsweise die Gebühren für die Einäscherung oder die Reederei, enthalten.



Bundesland Anonyme Feuerbestattung Anonyme Seebestattung
Baden-Württemberg 803,91€ 771,00€
Bayern 757,04€ 621,21€
Berlin 592,41€ 591,00€
Brandenburg 831,18€ 1.100,00€
Bremen 872,33€ -
Hamburg 1.059,38€ 965,00€
Hessen 1.090,27€ 636,98€
Mecklenburg-Vorpommern 519,00€ 489,00€
Niedersachsen 888,78€ 955,33€
Nordrhein-Westfalen 837,50€ 922,49€
Rheinland-Pfalz 1.147,00€ 612,00€
Saarland 761,00€ -
Sachsen 666,75€ -
Sachsen-Anhalt 1.013,06€ -
Schleswig-Holstein 688,29€ 622,13€
Thüringen 886,50€ -

Quelle: Bestattungen.de (Untersuchung 02/2015)/ Basis: Durchschnittliche Eigenleistungen von Bestattern für in 2014 über Bestattungen.de zustande gekommene Bestattungen

Kostenlos Bestatter vergleichen

Discount Bestatter


Wie erkenne ich Discount-Bestatter?

Die sogenannten Discount-Bestatter locken mit immer günstiger werdenden Angeboten ihre Kunden meist im Internet. Hier sollten Sie vorsichtig sein und die Angebote genau lesen, damit Sie nicht auf Lockangebote hereinfallen. Außerdem können Sie auf Qualitätsmerkmale wie das Markenzeichen „Bestatter – vom Handwerk geprüft“ achten. Dieses wird von Bundesverband Deutscher Bestatter vergeben. Eine weiteres Merkmal ist die Zertifizierung des Unternehmens nach DIN EN ISO 9001 vom TÜV.

Angebote prüfen


Wie kann ich Angebote prüfen?

Fragen Sie nach einer detaillierten Kostenaufstellung oder ob zusätzliche Gebühren für Sargträger oder eine Trauerhalle bereits in dem Angebot enthalten sind oder nicht. Discount-Bestatter werben üblicherweise mit Pauschalangeboten, in denen die einzelnen Leistungen nicht weiter definiert werden. Hier kann die Gefahr bestehen, dass die gesamten Bestattungskosten am Ende sehr viel höher ausfallen und nicht mehr viel mit dem anfangs günstigen Angebot gemein haben. Insbesondere für die Friedhofsgebühren fallen mehrere hundert Euro an.

Günstig gleich billig?


Sind günstige Bestattungen weniger pietätvoll?

Eine günstige Bestattung zu wählen bedeutet nicht, dass diese pietätlos und ohne Würde abläuft. Einige Bestatter haben sich auf kostengünstige Varianten spezialisiert und führen diese kompetent und einfühlsam durch. Auch günstige Grabarten, die einen großen Einfluss auf die Bestattungskosten haben, sind nicht zwangsläufig von geringerer Würde. Jedoch sollte den Angehörigen klar sein, dass bei anonymen Grabstellen kein zentraler Ort für die Trauer vorhanden ist. Durch die Anonymität der Grabstelle ist beispielsweise das Ablegen von Blumen an der Stelle, wo der Verstorbene begraben wurde, nicht möglich.

Autor: Annika Wenzel - Bildquelle: © C. Sollmann, Grafik Deutschlandkarte: © Bestattungen.de


Bewertung dieser Seite: 4.0 von 5 Punkten. (56 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)