Skip to content
List block
Das Wichtigste in Kürze
    • Gedenkmal: Urnen Grabsteine werden zum Gedenken auf ein Urnengrab gestellt
    • Material: Grabsteine werden normalerweise aus Granit, Marmor, Sandstein oder Basalt gefertigt. Etwas ausgefallenere Modelle können.
    • auch aus Metall, Glas oder Holz gefertigt werden.
    • Kosten: Die Preise variieren stark, abhängig von Größe, Form und Material.  
    • Kauf: Beim Kauf sollte man auch die Zusatzkosten für Gravur, Transport, Einfassung und das Aufstellen des Grabsteins berücksichtigen.
    • Personalisierung: Durch die Gravur kann ein Grabstein personalisiert und individuell gestaltet werden. 

Unterschiede zu klassischen Sarggräbern

Urnengrab

Klassisches Sarggrab

kleine Ausmaße, da nur eine Urne bestattet wird

Ausmaße sind größer, besonders wenn es sich um ein Gemeinschaftsgrab handelt

geringe Gebühren aufgrund der Größe

hohe Gebühren aufgrund der Größe

kleiner Grabstein

großer Grabstein

Auswahlmöglichkeiten, da die Verfügbarkeit auf den meisten Friedhöfen größer ist

auf vielen Friedhöfen sind die Wahlgräber begrenzt

Es gibt verschiedene Arten von Urnengräbern dank Wald- oder Baumbestattung

Es gibt nur die Auswahl zwischen Wahlgrab oder Reihengrab.

Anonymes Urnengrab möglich

Anonymität ist nicht möglich

geringer Pflegeaufwand

großer Pflegeaufwand

Tatsächlich wünschen heutzutage nur noch wenige Menschen ein klassisches Sarggrab, wenn sie es sich ganz frei aussuchen könnten und allgemein besteht der Wunsch, eine pflegeleichte Option zu wählen.

Das ergab eine Studie mit der folgenden Frage: 

Wenn Sie es sich ungeachtet aller gesetzlichen Vorschriften frei aussuchen könnten, welche Form der Bestattung würden Sie für sich selbst auswählen?

tipp block
Tipp:

Bei der Bestattung kann die Urne in ein Gestaltungskonzept integriert werden, das durch Blumen, Pflanzen und Dekorationselemente ergänzt wird, um einen würdevollen Abschied zu gestalten.

tipp block
Tipp:

Nicht alle Materialien und Formen sind auf jedem Friedhof erlaubt, deshalb sollte man vor dem Kauf oder Auftrag auf jeden Fall die Richtlinien überprüfen!

Beschreibung und Symbolik

Grundsätzlich dient ein Urnen Grabstein als Gedenkmal und zur Kennzeichnung eines Grabes, doch die Form, die Inschrift sowie verschiedene Symbole geben dem Urnen Grabstein eine noch tiefere Bedeutung. 

  • Inschriften mit Namen, Geburts- und Sterbedaten gehören zu den grundlegenden Informationen auf einem Urnen Grabstein
  • Symbole wie Engel, Kreuze, Blumen oder persönliche Gravuren können die Persönlichkeit und die Lebensgeschichte des Verstorbenen widerspiegeln. 
  • Persönliche Botschaften oder Zitate können dem Grabstein eine besondere Bedeutung verleihen. 
tipp block
Tipp:

Es empfiehlt sich, eine Balance zwischen Ästhetik und emotionaler Tiefe zu finden. Ein gut gestalteter Grabstein kann Trost spenden und die Erinnerung an den Verstorbenen lebendig halten.

  • Natursteine mit polierten Flächen und rauen Kanten können ebenfalls eine ansprechende Optik bieten und gleichzeitig die Verbindung zur Natur symbolisieren!
  • Auch moderne Urnen Grabsteine aus Glas oder Metall, die mit Lichtspielen und besonderen Effekten arbeiten, können beeindruckende Akzente setzen.
tipp block
Tipp:

Eine professionelle Beratung macht besonders am Anfang Sinn, um bei der Auswahl eines Urnen Grabsteins ein einheitliches Konzept für das Grab zu wählen.

Wie findet man den richtigen Anbieter?

Es empfiehlt sich, einen Anbieter zu wählen, der eine persönliche Beratung und Betreuung gewährleistet. Dabei kann es sich um ein lokales Geschäft, aber auch ein Unternehmen mit guten Bewertungen handeln, das man über einen Online-Vergleich im Internet finden kann.

FAQs zu Urnen Grabsteinen