Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie
Verzeichnis

Verzeichnis von Steinmetzen und Suche nach Steinmetzen

Steinmetze in Deutschland


Wo finde ich Kontaktdaten von Steinmetzen in meiner Umgebung?

Neben dem Bestatter ist bei einem Todesfall auch der Steinmetz ein wichtiger Ansprechpartner für die Angehörigen. Der Steinmetz fertigt den Grabstein nach deren Vorgaben und errichtet diesen auf dem Grab. Das Verzeichnis von Bestattungen.de bietet auf den folgenden Seiten Kontaktdaten von Steinmetzen aus ganz Deutschland.
Weiterhin finden Sie nachfolgend Informationen zu den Themen:

Steinmetz finden


Wie finde ich einen Steinmetz?

Die meisten Gräber auf einem Friedhof sind mit einem eigenen Grabstein gestaltet. Sie dienen der Kennzeichnung des Grabes und dem Gedenken an den Toten. Mit der Herstellung eines Grabsteins wird ein Steinmetz beauftragt. Dieser gestaltet den Grabstein nach den Wünschen der Angehörigen und innerhalb der Möglichkeiten, die die jeweilige Friedhofsordnung zulässt. In der Regel werden auf dem Grabstein Angaben zu den Lebensdaten eingraviert sowie Symbole oder Bilder. Auch Verzierungen aus Metall oder Glas sind möglich. Je nach Aufwendigkeit der Gestaltung können die Kosten eines Grabsteins stark variieren. Diese sind neben den Bestatterleistungen und den Friedhofsgebühren einer der drei großen Kostenfaktoren bei einer Bestattung. Sie fallen jedoch meist erst einige Monate nach der Beisetzung an, da sich die Erde auf dem Grab erst senken muss, bevor das Grabmal aufgestellt werden darf.

Funktionen des Steinmetz-Verzeichnis


Wie funktioniert das Verzeichnis?

Informationen über ortsansässige Steinmetzbetriebe, die in der Grabmalherstellung tätig sind, finden Sie einfach und schnell im Verzeichnis auf Bestattungen.de. Dabei stehen zwei Funktionen zur Verfügung: Das Verzeichnis bietet zum einen eine große Übersicht an Steinmetzen, geordnet nach Bundesländern. Zum anderen können Sie gezielt nach Namen eines Steinmetzes oder nach bestimmen Städten und Kreisen suchen. Alle Informationen auf den folgenden Seiten stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Steinmetze in Deutschland


Wie wird man ein Steinmetz?

Um im Beruf des Steinmetzes zu arbeiten ist in Deutschland eine Ausbildung nötig. Anwärter sollten neben handwerklichem Geschick auch über künstlerisches Verständnis verfügen. Die Ausbildung wird mit einer Gesellenprüfung abgeschlossen, danach besteht durch Weiterbildung die Möglichkeit den Meistertitel zu erlangen. Steinmetze fertigen oftmals nicht nur Grabsteine an, sondern sind auch in der Denkmalpflege tätig und stellen unter anderem Treppen, Fassaden oder Skulpturen her. Größter Einsatzbereich ist aber die Grabmalfertigung. Viele Steinmetze sind im „Bundesverband Deutscher Steinmetze“ organisiert.

Bildquelle: © Bestattungen.de


Bewertung dieser Seite: 3.3 von 5 Punkten. (8 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)