Bekannt aus: RTL ntv Bild.de Die Welt
Mitglied bei: Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie

Bestatter in Rostock – Bestattungen in Rostock

Bestattungshaus Ralf Hexamer

5 Sterne
(12 Bewertungen)

Ulrich-von-Hutten-Straße 33
18069 Rostock

Fehler melden

Jürgen Paepke Rostocker-Bestattungshaus

5 Sterne
(10 Bewertungen)

Dethardingstr. 23
18057 Rostock

Fehler melden

Bestattung Vonthien

3,8 Sterne
(2 Bewertungen)

Feldstr. 6
18057 Rostock

Fehler melden

Rostocker Bestattungsunternehmen Diskret GmbH

5 Sterne
(2 Bewertungen)

Petridamm 3B
18146 Rostock

Fehler melden

Asgard Bestattungen

Strempelstr. 10
18057 Rostock

Fehler melden

Beerdigungskontor Bodenhagen

Strempelstr. 8
18057 Rostock

Fehler melden

Bestattungen Klaus Haker

Dethardingstr. 98
18057 Rostock

Fehler melden

Bestattungen Klaus Haker

Berthold-Brecht-Str. 18
18106 Rostock

Fehler melden

Bestattungen S. W. Widmann

Tschaikowskistr. 53
18069 Rostock

Fehler melden

Bestattungshaus Baaske

Tschaikowskistraße 53
18069 Rostock

Fehler melden

Bestattungshaus Holger Wilken GmbH

Tschaikowskistr. 1
18069 Rostock

Fehler melden

Bestattungshaus Holger Wilken GmbH

Salvador-Allende-Str. 28
18147 Rostock

Fehler melden

Bestattungshaus Holger Wilken GmbH

Albrecht-Tischbein-Str. 48
18109 Rostock

Fehler melden

Bestattungshaus Ralf Hexamer

Mecklenburger Allee 18
18109 Rostock

Fehler melden

Bestattungsunternehmen Bobsin & Nissen

Rosa-Luxemburg-Str. 9
18055 Rostock

Fehler melden

ERTEL-Beerdigungsinstitut KG

Doberaner Str. 119
18057 Rostock

Fehler melden

Schulz & Sohn

Südstadtcenter Nobelstraße 55
18059 Rostock

Fehler melden

Schulz & Sohn

Hinrichsdorfer Straße 7 c
18146 Rostock

Fehler melden

Rostock ist eine kreisfreie Großstadt an der Ostsee. Mit rund 203.000 Einwohnern ist Rostock die größte Stadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Wirtschaftlich wichtige Bereiche in Rostock sind vor allem die Schifffahrt, der Schiffbau und der Tourismus. Zu den Großreedereien, die in Rostock ansässig sind, gehören die Reederei Scandlines und die Reederei AIDA Cruises, die für ihre großen Kreuzfahrtschiffe bekannt ist. Größter Arbeitgeber der Stadt ist heute die Universität. Der Name Rostock geht zurück ins siebte Jahrhundert, als slawische Stämme die Gegend um die Warnowmündung rastokŭ nannten, „der Fluss, der sich gabelt“. Der Name bezieht sich auf den Fluss Warnow, der sich entlang der Altstadt erstreckt und von zahlreichen Schiffen genutzt wird. Das Warnow-Ufer bietet jedes Jahr die Besucherattraktion Hanse Sail, eine maritime Veranstaltung, die eine Vielzahl von Booten in die Stadt lockt. In der Rostocker Altstadt sind viele gotische Backsteingebäude erhalten, so auch Teile der Rostocker Stadtbefestigung und mehrere Stadttore.

Friedhöfe in Rostock

In Rostock gibt es vier aktive kommunale Friedhöfe sowie mehrere Ehrenfriedhöfe, die vom Grünflächenamt bewirtschaftet werden. Größter Rostocker Friedhof ist mit einer Fläche von 44 Hektar der Neue Friedhof Rostock, dessen wesentliche Gebäudeteile um 1910 entstanden und einen hohen Denkmalwert besitzen. Der Neue Friedhof verfügt über zwei Trauerhallen in unterschiedlichen Größen, die bei Trauerfeiern 30 und 120 Trauergäste fassen. Als nächstes wurde in den 1920er Jahren der Neue Friedhof Warnemünde angelegt, dessen Trauerhalle durch ihre schlichte Gestaltung hervorsticht. Der Rostocker Westfriedhof wurde schließlich in den 1970ern eingeweiht, um den Neuen Friedhof zu entlasten, der nicht mehr erweitert werden konnte. Ebenfalls in Rostock befindet sich der Ruheforst Rostocker Heide, auf dessen Gelände die in den letzten Jahren stetig populärer werdenden Baumbestattungen vorgenommen werden können.

Bestattungen in Rostock

In der Hansestadt Rostock finden viele Bestattungen mit einem Sarg statt. Doch auch die Einäscherung wird in der Hansestadt zunehmend gewünscht. Durch die Nähe zum Ruheforst in der Rostocker Heide können auch Baumbestattungen stadtnah durchgeführt werden. Die Rostocker Friedhöfe selbst bieten jedoch keine Möglichkeit für Baumbestattungen an. Stattdessen stehen jedoch pflegeleichte Grabalternativen zur Verfügung, bei denen die Grabanlage vom Träger des Friedhofes durchgeführt wird. Dies ist beispielsweise bei Kolumbarien, also Urnenwänden, der Fall. Die Pflegekosten werden beim Erwerb der Grabstelle für die gesamte Dauer der jeweiligen Ruhezeit im Grab bezahlt.

Bestatter und Bestattungsarten in Rostock

In Rostock gibt es derzeit etwa 20 Bestattungsunternehmen, die alle in Deutschland erlaubten Bestattungsarten anbieten. Neben Feuerbestattungen, Erdbestattungen und Baumbestattungen gehören auch Seebestattungen zum Standardangebot der Bestatter. Seebestattungen werden in der Regel in der Ostsee vorgenommen. Rostock ist zudem die erste deutsche Stadt, in der die Beisetzung auf einer Aschestreuwiese erlaubt wurde. Seit 1985 darf auf dem Rostocker Westfriedhof auf einer dafür vorgesehenen Wiesenfläche die Verstreuung der Totenaschen durch das Friedhofspersonal vorgenommen werden. Die Bestatter in Rostock können auch für Beratungen und Trauerarbeit im näheren Umkreis von Rostock kontaktiert werden. Einige Bestatter bieten ihre Leistungen auch in größeren Bereichen an, so etwa auch als Bestatter in Schwerin, Stralsund oder Greifswald. Zudem können für Bestattungen in Rostock auch einige Bestatter aus Hamburg oder aus anderen Städten der Region gewählt werden. Sogar manche Bestatter aus Berlin bieten Bestattungsleistungen in Mecklenburg-Vorpommern an.

Gute und günstige Bestattungsunternehmen bietet das große Bestatter-Verzeichnis von Bestattungen.de.


Bewertung dieser Seite: 4.2 von 5 Punkten. (5 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)